Menu

3D-Druck Membrantechnologie und EU 2020-Ziele schaffen Wachstumschancen, prognostiziert das Environment & Water Team von Frost & Sullivan

Frankfurt am Main, 26. Juli 2017 – Trotz der wirtschaftlich flauen Lage in verschiedenen Ländern Europas hält eine Anzahl Faktoren das Wachstumspotenzial im europäischen Markt für Membransysteme aufrecht. Hierzu gehört die Entwicklung von innovativen Membranlösungen mit hoher Energieeffizienz, die Modernisierung der Installed Base im Kommunalbereich, Austausch und Aufrüstung sowie die EU 2020-Ziele und Rechtsvorschriften für strengere Einleitungsgrenzwerte und höhere Recyclingquoten. Erfolg haben die Unternehmen im Markt für Membransysteme, die  Partnerschaften mit regionalen Marktteilnehmern eingehen, sich neue technologische Entwicklungen zunutze machen, einen hervorragenden Kundendienst bieten und sich, zum Vorteil des Endanwenders, eines effizienten Betriebsablaufs sowie Predictive Analytics bedienen.

European_Total_Membrane_Systems_Market_Forecast_to_2021_Infographic.jpg „Keramische Membranen haben sich aufgrund ihrer geringen Neigung zu Verunreinigungen  und somit  längeren Lebensdauer und verringerten betrieblichen Schwierigkeiten als gute Lösung erwiesen. Vor allem warten sie jedoch mit einer herausragenden Erfolgsbilanz hinsichtlich ihrer Funktionalität in aggressiven Industrieabwässern auf. Obwohl die CAPEX-Kosten für keramische Membranen hoch sind, sind ihre Referenzen beispielhaft, was die Gesamtkosten angeht”, erklärt Frost & Sullivan Energy & Environment Industry Analyst Deepthi Kumar Sugumar.

Die aktuelle Studie European Total Membrane Systems Market, Forecast to 2021 des Frost & Sullivan Environment & Water Growth Partnership Service Programms liefert eine detaillierte Analyse der aktuellen und zukünftigen markttreibenden und -hindernden Faktoren, Prognosen und  Trends im gesamten europäischen Markt für Membransysteme zur Wasser- und Abwasserbehandlung. Industrielles Prozesswasser dominiert aufgrund der hohen Nachfrage nach Reinstwasser den Markt. Membransysteme wie Mikrofiltration, Ultrafiltration, Umkehrosmose und Nanofiltration wie auch der Markt für Membranbioreaktorsysteme (MBR) für den industriellen und kommunalen Bereich werden bewertet. Eine Unterteilung in die einzelnen Ländermärkte wie auch die Darstellung der Marktanteile und Wettbewerbslandschaft mit den wichtigsten Marktteilnehmern, u.a. GE, Pentair, Kubota, Inge GmbH, Microdyn-Nadir, Koch Membrane Systems, Hydranautics, Hyflux, Wehrle und Huber, wird ebenfalls geboten.

Für weitere Informationen oder um direkten Kontakt aufzunehmen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Magdalena Ford, Corporate Communications, unter magdalena.ford@frost.com.

Regionale Trends und Entwicklungen, die Impulse für das Wachstum im europäischen Markt für Membransysteme geben, beinhalten:

    •       den Bau von neuen Anlagen mit keramischen Membranen in Großbritannien und Schweden;

    •       die Entwicklung von großen MBR-Anlagen in Frankreich und Schweden;

    •       dezentralisierte MBR-Anlagen in Italien für kleinere Kommunen, die den EU-Verordnungen entsprechen;

    •       die Nachfrage nach MBR-Systemen in Spanien und Italien;

    •       neue MBR-Anlage von Seine Aval sowie neue Kläranlagen in Acheres in Frankreich;

    •       die Verlagerung von wichtigen Investitionen in Membranen von West- nach Osteuropa;

    •       die Akzeptanz von Membran-basierten Wasseraufbereitungssystemen in Frankreich und auf der iberischen Halbinsel;

    •       die neue Gesetzgebung zur Behandlung von Mikroverunreinigungen und strenge Rechtsvorschriften hinsichtlich der Industrieabwasserentsorgung in der Schweiz;

    •       die Membrananlagen in der chemischen, Lebensmittel- und Getränke- sowie der Pharmaindustrie in den Niederlanden; und

    •       den Ausbau von Kläranlagen in Deutschland zur Behandlung von Mikroverunreinigungen.

„Wegen der strengen Richtlinien in Europa werden sich spezialisierte Membrantechnologien großer Nachfrage zur Aufbereitung von Abwasser für die Wiederverwendung oder zur sicheren Einleitung in umliegende Gewässer erfreuen”, schließt Sugumar. „Moderne Membransysteme ermöglichen nicht nur die gewünschte Trennung, sondern erhöhen die Effizienz der gesamten Anlage enorm, indem die Notwendigkeit weiterer Filtration reduziert und dadurch Zeit gespart und Umsätze erhöht werden.”

Über Frost & Sullivan

Frost & Sullivan ist der globale Partner für Unternehmen, wenn es um Wachstum, Innovation und Marktführung geht. Die Dienstleistungen Growth Partnership Services und Growth Consulting helfen dem Kunden, innovative Wachstumsstrategien zu entwickeln, eine auf Wachstum ausgerichtete Kultur zu etablieren und entsprechende Strategien umzusetzen. Seit 50 Jahren in unterschiedlichen Branchen und Industrien tätig, verfügt Frost & Sullivan über einen enormen Bestand an Marktinformationen und unterhält mittlerweile mehr als 40 Niederlassungen auf sechs Kontinenten. Der Kundenstamm von Frost & Sullivan umfasst sowohl Global-1000-Unternehmen als auch aufstrebende Firmen und Kunden aus der Investmentbranche. Weitere Informationen zum Thema Growth Partnerships unter http://www.frost.com.

Kontakt:
Magdalena Ford
Corporate Communications – Europe
P: +49 (0)69 77033 43
E: magdalena.ford@frost.com
Twitter: @Frost_Sullivan
http://www.frost.com

About Frost & Sullivan

For six decades, Frost & Sullivan has been world-renowned for its role in helping investors, corporate leaders and governments navigate economic changes and identify disruptive technologies, Mega Trends, new business models and companies to action, resulting in a continuous flow of growth opportunities to drive future success.

Frost & Sullivan

For six decades, Frost & Sullivan has been world-renowned for its role in helping investors, corporate leaders and governments navigate economic changes and identify disruptive technologies, Mega Trends, new business models and companies to action, resulting in a continuous flow of growth opportunities to drive future success.

Have Questions?

We have Answers.

Schedule a Complimentary Growth Pipeline Dialog™
with an Industry Expert

Call Frost & Sullivan Icon

877.GoFrost

(877.463.7678)

Email Frost & Sullivan

myfrost@frost.com

Frost & Sullivan Footer Logo

Powering Clients to a Future Shaped by Growth

Frost & Sullivan Twitter    Frost & Sullivan LinkedIn

Subscribe to the Growth
Opportunity Newsletter!
Share This
X