Menu

Podiumsdiskussion auf der Frost & Sullivan Intelligent MobilityKonferenz untersucht Zukunft in der Logistikbranchedie durch digitaleFrachtvermittlung Marktchancen in Höhe von 310 Milliarden US-Dollar bis 2025 schafft

Frankfurt am Main, 30. Mai 2017 – Die Digitalisierung in der Logistikbranche hat Auswirkungen auf jedes Glied der Wertschöpfungskette, vom Versender, über den Broker bis hin zum Spediteur und Lagerhaus. Die voranschreitende Digitalisierung in der Wertschöpfungskette der Frachtvermittlung verbessert die Effizienz und den Güterfluss zu jedem Zeitpunkt des Transports. Viele der großen Broker nutzen mehr und mehr digitale Lösungen um ihr Angebot zu erweitern. Digitale Broker bieten Zusatzleistungen um Frachtunternehmen und Lastenspediteure zu locken. Algorithmen, die den Prozess rationalisieren und die Einsparungen an den Spediteur weitergeben, bieten den automatisierten Frachtvermittlern die Möglichkeit, ihre Provision im Vergleich zu traditionellen Brokern (15 – 20 Prozent) deutlich zu senken (um fünf bis zehn Prozent).

Das bevorstehende Frost & Sullivan Industrie-Event „Intelligent Mobility”, welches am 29. Juni 2017 im Jumeirah Carlton Hotel in London stattfinden wird, umfasst eine Podiumsdiskussion mit dem Titel ‘The Future of Freight’, die sich sowohl mit Chancen als auch Herausforderungen der Branche auseinandersetzen wird. „Neue Geschäftsmodelle wie digitale Frachtvermittlung oder Konzepte zur Zustellung auf der ‘letzten Meile’, wie Kleintransporter oder Dronen, in Kombination mit Echtzeitdaten, Sensorik, 3D-Druck und autonomer Fahrzeugtechnologie werden die Logistikbranche revolutionieren,” erklärt der Leiter der Abteilung für Nutzfahrzeuge, Christoph Domke, der die Diskussion moderieren wird. „Allein der Markt für digitale Frachtvermittlung wird für die an diesem Ökosystem teilnehmenden Unternehmen Umsatzmöglichkeiten im Wert von ca. 210 Milliarden US-Dollar bis 2025 schaffen.”

Um sich die Veranstaltungsbroschüre herunterzuladen oder um sich füIntelligent Mobilityanzumelden, besuchen Sie bittewww.frost.com/intmob.

Weltweit stellt der Markt für vernetzte Lkw eine 300 Milliarden US-Dollar-Chance dar. Die meisten Startups der Branche befinden sich in den USA, Indien und Europa und konkurrieren im Bereich der digitalen Frachtvermittlung miteinander. Hierzu gehören Unternehmen, wie Transfix, Freightos, Flexport, Loadsmart oder Timocom.

Die Frachtvermittlung lässt sich mit Hilfe von digitalen Technologien automatisieren und schafft damit eine Transparenz zwischen Spediteuren und Transporteuren und bedient ad-hoc als auch geplante Frachtnachfragen zu niedrigen Broker-Raten. Big Data und weitere Anwendungen, wie Verkehrsprognosen, Sensoren und Gelände- sowie Witterungsverhältnisse, Mapping, ITS (Intelligente Transport Systeme) durch mobile Integration oder Social Media werden Entscheidungsprozesse beschleunigen und eher proaktiver als reaktiver gestalten.

Neben dem Schwerpunkt auf der Frachtindustrie bietet das Frost & Sullivan Industrie-Event einen Ausblick auf die Zukunft der Mobilitätsbranche präsentiert von führenden Erstausrüstern (engl. original equipment manufacturers, OEMs) und Tier-1-Zulieferern, bekannten Industrievertretern, öffentlichen Entscheidungsträgern und Disruptoren von Unternehmen, wie Jaguar Land Rover, Facebook, Renault–Nissan Alliance, MAN Trucks, Financial Times, Mahindra & Mahindra, Transport for London, the Centre for Connected and Autonomous Vehicles, um nur einige zu nennen.

Neben dem Thema Zukunft der Logistik werden auf der Intelligent Mobility-Konferenz weitere Industrieexperten zu den Themen Mobilitätstrends der Zukunft, Gesundheit, Wellness und Wohlbefinden sowie vernetzte und autonome Fahrzeuge anzutreffen sein. Des weiteren stellen sich sorgfältig ausgewählte Auto-Tech-Startups und ihre bemerkenswerten Geschäftsmodelle vor, die das Ausmaß der Disruption in der Industrie deutlich machen. Die Konferenz wird zudem eine Debatte im Londoner Parlament umfassen sowie das Frost & Sullivan Intelligent Mobility Awards Banquet, ein Gala-Dinner am Abend.

Eine begrenzte Anzahl von Pressekarten steht für Presse- und Medienvertreter zur Verfügung. Für weitere Informationen zum Forst & Sullivan “Intelligent Mobility” Event kontaktieren Sie bitte Jana Schöneborn, Corporate Communications, über jana.schoeneborn@frost.com.

Frost & Sullivans aktuelles Video zum Markt für Nutzfahrzeuge finden Sie hier: http://frost.ly/1kt

Über Frost & Sullivan

Frost & Sullivan ist der globale Partner für Unternehmen, wenn es um Wachstum, Innovation und Marktführung geht. Die Dienstleistungen Growth Partnership Services und Growth Consulting helfen dem Kunden, innovative Wachstumsstrategien zu entwickeln, eine auf Wachstum ausgerichtete Kultur zu etablieren und entsprechende Strategien umzusetzen. Seit 50 Jahren in unterschiedlichen Branchen und Industrien tätig, verfügt Frost & Sullivan über einen enormen Bestand an Marktinformationen und unterhält mittlerweile mehr als 40 Niederlassungen auf sechs Kontinenten. Der Kundenstamm von Frost & Sullivan umfasst sowohl Global-1000-Unternehmen als auch aufstrebende Firmen und Kunden aus der Investmentbranche. Weitere Informationen zum Thema Growth Partnerships unter http://www.frost.com.

Kontakt:

Jana Schöneborn

Corporate Communications – Europe

P: +49 (0)69 77033 43

E: jana.schoeneborn@frost.com

Twitter: @Frost_Sullivan oder @FS_Automotive

Facebook: FrostandSullivan

Linkedin: Future of Mobility – A Frost & Sullivan Forum

About Frost & Sullivan

For six decades, Frost & Sullivan has been world-renowned for its role in helping investors, corporate leaders and governments navigate economic changes and identify disruptive technologies, Mega Trends, new business models and companies to action, resulting in a continuous flow of growth opportunities to drive future success.

Frost & Sullivan

For six decades, Frost & Sullivan has been world-renowned for its role in helping investors, corporate leaders and governments navigate economic changes and identify disruptive technologies, Mega Trends, new business models and companies to action, resulting in a continuous flow of growth opportunities to drive future success.

Have Questions?

We have Answers.

Schedule a Complimentary Growth Pipeline Dialog™
with an Industry Expert

Call Frost & Sullivan Icon

877.GoFrost

(877.463.7678)

Email Frost & Sullivan

myfrost@frost.com

Frost & Sullivan Footer Logo

Powering Clients to a Future Shaped by Growth

Frost & Sullivan Twitter    Frost & Sullivan LinkedIn

Subscribe to the Growth
Opportunity Newsletter!
Share This
X