Technologien der nächsten Generation schaffen Wachstumsmöglichkeiten für Betreiber, indem sie die P2P-Carsharing-Erlebnisse nachhaltig verändern, erklärt Frost & Sullivan

Frankfurt am Main, 31. Januar 2019 – Peer-to-Peer-(P2P)-Carsharing verändert die Nutzung privater Fahrzeuge und Reisen, indem es die Lücke zwischen traditionellen Carsharing- und Mietwagenmodellen schließt. Das Konzept gewinnt rasant an Bedeutung, wie die zunehmende Zahl der P2P-Carsharing-Betreiber von zehn im Jahr 2009 auf mehr als 50 im Jahr 2018 zeigt. Der sich verstärkende Wettbewerb führt zu einer Reihe von Fusionen und Übernahmen sowie zu technologischen Innovationen, die das nationale und globale Wachstum ankurbeln. Bis 2030 soll P2P-Carsharing Teil des größeren integrierten multimodalen Netzwerks mit anderen Shared-Mobility-Diensten wie traditionellem Carsharing, P2P-Parken und Fahrgemeinschaften, dem so genannten Ridesharing, werden.

Infographic - Global P2P Carsharing Market 2018.pngVernetzte Autos, eine stetig wachsende Mobilfunkpenetrationsrate und das Aufkommen moderner Netzwerktechnologien wie 5G dürften die P2P-Carsharing-Funktionen und -Dienste in den nächsten drei bis fünf Jahren verbessern,” erklärt Abhishek Iyer, Mobility Research Analyst von Frost & Sullivan. „Künstliche Intelligenz (KI)-fähigeAssistenten, Blockchain-basierte Zahlungen und Smart Contractswerden auch die Nachfrage der heutigen Generation von Nutzern ankurbeln und den Weg für neue Geschäftsmodelle ebnen.”

Die aktuelle Frost & Sullivan Studie Strategic Insight into the Global P2P Carsharing Market, 2018 stellt neue Marktsegmente vor, die sich vor dem Hintergrund sich ändernder Kundenbedürfnisse entwickelt haben, und diskutiert, wie der Markt auf Wachstum eingestellt ist.

Es werden die wichtigsten Technologietrends, das Interesse der Automobilhersteller an P2P-Carsharing, Investitionen und Partnerschaften zwischen P2P-Carsharing und anderen Geschäftsmodellen sowie Expansionsstrategien der P2P-Betreiber in ausgewählten Regionen aufgezeigt. Die Studie beschreibt zudem die verschiedenen Initiativen von Investoren, Regierungen, Verkehrsbetrieben, Technologieanbietern, Erstausrüstern (OEMs) und neuen Mobilitätsdienstleistern. Schließlich werden die wichtigsten Akteure des globalen Marktes vorgestellt und strategische Empfehlungen und Schlussfolgerungen gegeben.

„Auch die OEMs zeigen großes Interesse am P2P-Carsharing-Konzept und starten eigene Services im Rahmen ihrer Mobilitätsstrategie für die Zukunft “, sagt Iyer. “Allerdings bremsen staatliche Versicherungsgesetze, Vorschriften und steigende Versicherungskosten den Markt bis zu einem gewissen Grad. Länder wie Deutschland hingegen fördern gemeinschaftlich genutzte Fahrzeuge als Teil ihrer zukünftigen Ökosysteme und arbeiten an politischen Maßnahmen zur Unterstützung dieser Rahmenbedingungen.”

Deutschland erweist sich als hochattraktiver Markt für P2P-Carsharing-Betreiber wie Drivy, Snappcar (Europcar) und Turo (Daimler), die auf Marktführerschaft setzen. Der EU-Marktführer Drivy, der seit mehr als 7 Jahren in Betrieb ist, hat seine Geschäftstätigkeit im Laufe der Jahre strategisch auf Schlüsselmärkte wie Deutschland und Österreich in der DACH-Region ausgeweitet, wo er eine große Nachfrage nach seinen P2P-Carsharing-Diensten verzeichnet.

Insgesamt könnte der P2P-Carsharing-Markt bis 2030 ein Volumen von vier Milliarden US-Dollar erreichen, wenn Dienstleister die Umsatzchancen nutzen, die sich aus den folgenden Faktoren ergeben:

  • Einführung von P2P-Carsharing an strategisch wichtigen Orten, beispielsweise mit unzureichenden öffentlichen Verkehrsmitteln oder einer hohen Bevölkerungsdichte (25-40 Jahre);
  • Steigerung des Umweltbewusstseins und der Vertrauensbildung durch Feedback- und Bewertungsmechanismen durch die Community, gekoppelt mit Loyalitäts- oder Belohnungsprogrammen;
  • Bildung von Synergien zwischen OEMs und P2P-Betreibern zur Erschließung neuer Umsatzquellen;
  • Identifizierung neuer Innovationsfelder und Verbesserung der bestehenden Plattform, um ein interaktiveres und reibungsloses Nutzererlebnis zu ermöglichen;
  • Unterstützung durch lokale Regulierungsbehörden und Lobbyarbeit für die Festlegung klarer Richtlinien.

Weitere kostenfreie, englischsprachige Informationen zu dieser Studie finden Sie hier: https://frost.ly/35p

Die Studie Strategic Insight into the Global P2P Carsharing Market, 2018 ist Teil des globalen Frost & Sullivan Automotive & Transportation Growth Partnership Service Programms.

Über Frost & Sullivan

Frost & Sullivan ist der globale Partner für Unternehmen, wenn es um Wachstum, Innovation und Marktführung geht. Die Dienstleistungen Growth Partnership Services und Growth Consulting helfen dem Kunden, innovative Wachstumsstrategien zu entwickeln, eine auf Wachstum ausgerichtete Kultur zu etablieren und entsprechende Strategien umzusetzen. Seit 50 Jahren in unterschiedlichen Branchen und Industrien tätig, verfügt Frost & Sullivan über einen enormen Bestand an Marktinformationen und unterhält mittlerweile mehr als 40 Niederlassungen auf sechs Kontinenten. Der Kundenstamm von Frost & Sullivan umfasst sowohl Global-1000-Unternehmen als auch aufstrebende Firmen und Kunden aus der Investmentbranche. Weitere Informationen zum Thema Growth Partnerships unter https://www.frost.com.

Pressekontakt:

Magdalena Ford
Corporate Communications – Europe
P: +49 (0)69 77033 43
E: magdalena.ford@frost.com
Twitter: @Frost_Sullivan

About Frost & Sullivan

For six decades, Frost & Sullivan has been world-renowned for its role in helping investors, corporate leaders and governments navigate economic changes and identify disruptive technologies, Mega Trends, new business models and companies to action, resulting in a continuous flow of growth opportunities to drive future success.

Frost & Sullivan

For six decades, Frost & Sullivan has been world-renowned for its role in helping investors, corporate leaders and governments navigate economic changes and identify disruptive technologies, Mega Trends, new business models and companies to action, resulting in a continuous flow of growth opportunities to drive future success.

Share This
X